Normalerweise ist es die Trainerin die Mitleid mit Ihren Tänzern hat und irgendwann sagt ok genug für heute, doch im letzten For Four Training hisste die Trainerin die weiße Fahne.
In Vorbereitung auf den Rollstuhltanz-Tag Bitterfeld im August stand Showprogram erstellen auf der to do Liste. Durch krankheitsbedingtem Ausfall sollte erst umgebaut werden, doch dann entstand die Idee etwas mit Trainerin zu dritt zu machen. Schnell war man sich einig etwas Lustiges soll es werden und nach kurzer Zeit wurde man fündig. Danach nahmen die Lacher kein Ende, alle drei kugelten sich vor Lachen bis selbst die Trainerin am Boden lag und nicht mehr konnte.

Was genau wir einstudiert haben? …. Das wird nicht verraten aber ich empfehle Taschentücher um die Lachtränen aufwischen zu können :o)