7. Juli 2019 - News

Duo und Combi, Greifaktion, Schub, zentrische Drehung… waren nur einige der Begriffe, mit denen sich die insgesamt 12 Teilnehmerinnen des Ausbildungsblockes 60 in Jena auseinandersetzen mussten.
Der Behindertensportverband Thüringen hatte im Rahmen ihrer Neurologie Ausbildung auf “Fremdreferenten” zurückgreifen um den Bereich Rollstuhltanzen zu integrieren.
Ein Startschuß für eine beginnende Zusammenarbeit, an der beide Seiten alle viel Spaß hatten, und sich 2020 wiederholen wird.

Kontaktieren Sie mich