zum 4.ten Mal zog es über 100 Rollstuhltanzwütige aus ganz Deutschland in die Max Schmeling Halle nach Berlin. Vom Einsteigerkurs über Latein und Standardfolge, Showtanz, Tanzimprovisation bis hin zu West Coast Swing, klassischem Square Dance und sogar historischen Tänzen bot sich jedem Teilnehmer ein breites Spektrum an Möglichkeiten die mit viel Spaß angenommen wurden. Natürlich durfte auch die Abendveranstaltung nicht fehlen bei der viel gelacht, gequatscht und natürlich getanzt wurde. Kleine Showauftritte wie z.b. die Kooperation der irishen Kindergruppe der Urban Beats Berlin und den Rollstuhltänzern von Art of Moves, dem Auftritt der Rock´n Wheels sowie der Showgruppe Expression rundeten das Ganze ab. Einstimmiges Urteil am Ende: Wir sehen uns 2020 wieder wenn es heißt:

Willkommen zu den 5.ten Dance Days in Berlin !

Fotos findet ihr ab ca. August auf www. dancedaysberlin.de  unter Galerie 2018